vb.net: pfeiltasten hoch/runter, escape oder F-tasten abfangen

[ Druckversion Druckversion ]

wie man die pfeiltasten, die escape-taste oder eine F-taste auf der tastatur in einem .net programm abfängt oder abfragt, zeigen diese kleine beispiele.

 
  • gehen sie in die event-eigenschaften der form und suchen sich den event KeyDown raus
  • klicken sie auf den doppelt event, der editor öffnet den code für KeyDown
  • geben sie nun zum testen folgenden code ein:

1 – pfeiltasten up/down abfragen

als beispiel wollen wir hier die pfeiltasten up/down auf der gesamten form abfragen (hauptfenster eines .net programms):

2 if-abfragen prüfen nun nacheinander die taste die gedrückt wurde. trifft eine taste zu, gibt eine message-box einen entsprechenden hinweis aus.


2 – esc und F-tasten

Windows.Forms.Keys kennt noch viel mehr voreingestellte tasten. so kann man zum beispiel auch auf Escape oder eine F1 taste reagieren:

 

artikelbewertung

bitte bewerten sie jetzt diesen artikel bzw. beitrag:


1 schlecht2 geht so3 gut4 sehr gut5 voll empfehlenswert (5 bewertung(en), durchschnitt: 2,00 von insgesamt 5)
Loading ... Loading ...

 

promotion


 

1 kommentar für “vb.net: pfeiltasten hoch/runter, escape oder F-tasten abfangen”


  • Wenn Tips, dann bitte auch vollständig…
    Wichtig ist, bei der Form auch die Eigenschaft “KeyPreview” auf True zu setzen, sonst pasiert schlichtweg NICHTS :)

kommentar schreiben